Antigua und Barbuda – Ein kleiner Einblick

Antigua ist ein Ort voller historische Stätte mit bunten Häusern, aber auch bekannt für seine 365 malerischen Buchten. Manche liegen versteckt an der Südwestküste, wie beispielsweise „Deep Bay“, „Galley Bay“ oder „Hawksbill Bay“. Zu erwähnen ist allerdings, das Antigua seinen Ruhm mit seiner Schwesterinsel teilt, dessen Name Barbuda ist und mit seiner 22,5 km langen Strand „Cocoa Point“ punktet. Obwohl Barbuda nur 20 Minuten Flugzeit oder drei Stunden Bootsfahrt entfernt ist, hatten wir leider keine Zeit, diese Inseln zu besuchen.

Doch Antigua allein hat schon einiges zu bieten. Im Süden der Insel gibt es einen kleinen Regenwald mit Bananenstauden, Mangobäumen und Kokospalmen, eine Seilbahn die durch die Baumkrone gleitet oder Hängebrücken die Schluchten überqueren. Alte Zuckerrohrmühlen und kleine Kirchen, die von Urlauber besucht werden können. Während der andere Teil der Insel die Sommer Residenzen von Stars wie z.B. Oprah Winfrey, Eric Clapton und Robert de Niro beherbergen und für den Tourismus nicht zugänglich sind.

Wir übernachteten in der Hauptstadt St. John’s, im Heritage Hotel, das gar nicht mal so günstig war, aber wir hatten keine Wahl, denn wir kamen sehr spät abends auf der Insel an. Unser Verhandlungsgeschick sei Dank, konnten wir die Übernachtung um 50$ runter handeln, was eine ganze Menge ist. Trotzdem kostete die Übernachtung immer noch knapp 90$ für zwei Personen pro Nacht inkl. „Frühstück“.

Auch wenn das Frühstück (wie sich später rausstellte) mehr schlecht als recht war, waren wir immerhin im Zentrum der Hauptstadt Antiguas nähe des „St. John’s Harbour“ und der duty-free-Einkaufsmeile „Heritage Quay“ und „Redclife Quay“ untergebracht. An diesem Abend waren wir einfach nur froh einen Schlafplatz gefunden zu haben.

Doch bevor wir schlafen gingen, schlenderten wir noch etwas durch die Stadt und gönnten uns dabei etwas typisch italienisch / europäisches, womit wir nicht gerechnet hatten, so etwas auf Antigua aufzufinden. Was es war und was wir sonst noch so in Antigua erlebt hatten, werde ich euch in einem weiteren Beitrag mitteilen. 🙂

Antigua und Barbuda - Heritage Hotel

Antigua und Barbuda – Heritage Hotel

martinwos.de - My trip around the world