Bali – Expedition Wrack Tauchen

Nach dem ich das erste, zweite, dritte mal tauchen war, hatte ich einen neuen Traum.

„Ich möchte unbedingt mal Wrack Tauchen machen“.

Diesen Traum wollte ich mir nun auf Bali erfüllen. Genauer gesagt in Tulamben beim Wrack Liberty (ca. 120 m lang / ca. 16 m breit). Hierbei handelt es sich um ein amerikanisches Frachtschiff aus dem zweiten Weltkrieg, die USAT Liberty, dass 1942 von einem japanischen U-Boot torpetiert und schwer beschädigt wurde.

Nach dem üblichen Check ob die Tauchausrüstung in Ordnung ist ging es vom Strand ins Wasser zu dem 30 Meter entferntem Wrack. Was ich bisher unter Wasser zu sehen bekommen hatte, war definitiv kein Vergleich zu dem, was hier unter dem Meeresspiegel los war. Es war ein absoluter Traum und nicht nur das, es war ein wahres Abenteuer.

Bali - Expedition Wrack Tauchen

Bali – Expedition Wrack Tauchen

Ich fühlte mich wie in einer Dokumentation über die Titanic als ich das Schiff vor meinen Augen, bedeckt mit verschiedenen Korallen, zu sehen bekommen hatte. Wir tauchten durch einen Korridor und es war irgendwie komisch aber auch mysteriös, wenn man darüber nachdachte was wohl mit der Besatzung passiert war oder wenn man sich vorstellt wie das Schiff wohl früher aussah.

Ja manchmal bildete man sich sogar ein, nicht alleine zu sein. So wurde es bei einem Fenster, wo das Sonnenlicht rein schien plötzlich dunkel. Ich erschrak mich, was war das? Dies wiederholte sich auch bei den anderen Fenstern. Auf einmal wurde es ganz dunkel. Irgendwas war da draußen, etwas Großes! Es nahm uns das bisschen an Tageslicht, das es bis zu uns nach unten schaffte. Ratlos tauchte ich zu den Fenstern, wo das Sonnenlicht verschwand. Ich konnte nicht anders, meine Neugier trieb mich dazu, herauszufinden was da auf uns wartete…

Bali - Expedition Wrack Tauchen

Bali – Expedition Wrack Tauchen

Wow, vor mir waren gefühlte 100.000 silberne Fische die dem Wasserstrudel hinter geschwommen waren. Es waren so viele, dass es unter ihnen dunkel wurde. So viele Fische hatte ich in meinem ganzen Leben noch nie gesehen! Ich hätte fast meine Sauerstoffanzeige vergessen vor lauter stauen. Es war so dunkel unter ihnen aber gleichzeitig schimmerten sie auch Silber. Ich wollte sie berühren, aber leider ohne Erfolg. 🙂

Bali - Expedition Wrack Tauchen

Bali – Expedition Wrack Tauchen

Bali - Expedition Wrack Tauchen

Bali – Expedition Wrack Tauchen

Am Wrack selbst fand ich die gesamte Palette tropischer Rifffische, Fischschwärme sowie viele Hart- und Weichkorallen. Für mich war dies ein Paradies zum Tauchen. Solch verschieden Arten von Tieren und Farben hatte ich bisher noch nie gesehen gehabt. Meeresbiologen schätzen das die „Liberty“ ein zuhause ist für 400 verschiedene Fischarten.

Bali - Expedition Wrack Tauchen

Bali – Expedition Wrack Tauchen

 

Interessant waren vor allem die Wasserschlangen. So etwas habe ich noch nie gesehen gehabt.

Bali - Expedition Wrack Tauchen

Bali – Expedition Wrack Tauchen

martinwos.de - My trip around the world