Category Archives: Australien

Brisbane – Eine Unterschätze Stadt

Die erste 1000 km Marke ist erreicht! Juhu! :) Diese wurde in Brisbane erreicht, eine Stadt, die wir vier sehr unterschätzt hatten. Ja wir überlegten uns sogar diese Stadt zu umfahren. Dabei trumpft sie mit üppig grünen Gärten, historische Gebäuden die überall aus der urbanen Landschaft hervorblitzen und eine große Vielfalt an Essens Möglichkeiten. In unseren Augen ein gemütliches kleines großes Städtchen :). Da es allerdings sonntags war,.
more

Byron Bay – Endlos langer Strand

Byron Bay ist eine Stadt, die ein einzigartiges Flair verströmt. Die Strände scheinen endlos lang, das Klima ist angenehm mild und die Einheimischen haben ein eher gemächlichen Lebensrhythmus. Der unmittelbar vor der Stadt befindliche Strand muss ein Paradies für Surfer sein. Hier beobachtet man Leute die Baden, Rentner die als Hobby nach Geld suchen, Menschen die am Strand Sport treiben oder Bilder in den Sand zeichnen. Ein.
more

Sydney – Highlights

Da wir nicht gerade viel Zeit hatten (2 Tage), mussten wir uns ein wenig beeilen mit der Erkundung von Sydney. Den Anfang machte Sydneys herrlicher Naturhafen, der übrigens zu den schönsten der Welt gehört und somit das schillernde Herzstück und die Seele der Stadt ist. Hier gab es unter anderen das Wahrzeichen Sydneys zu sehen. Die Rede ist ganz klar vom Sydney Opera House, das zur.
more

Sydney – Der Überraschungsbesuch und der Camper

Vom schönen Melbourne ging es mit dem Flugzeug für gerade mal 40$ nach Sydney. Was Sabine nicht wusste war, dass in dieser Sonnen verwöhnten Stadt eine Überraschung auf sie wartete. Meine Freundin Christine besuchte mich für die restliche Reise durch Australien und im Handgepäck war Sabines Freund Timo dabei. Ab jetzt würde unsere Reise zu viert weiter gehen... :) Für den Abschluss durch Australien war "nur noch".
more

Melbourne – Ein Tag im Gefängnis

Wer auf der Suche nach Kunst und Kultur ist, der ist in der zweitgrößten, 4-Mio-Stadt, Melbourne, genau richtig. Mit dem kostenlosen Stadtbus erkundeten wir die Stadt. Wir besuchten das Museum of  Melbourne das wirklich viel zu zeigen hatte. Unter anderem  brachten sie täuschend echt Dinosaurier wieder zum Leben (diese Dinosaurier waren unter der Haut elektrisch gesteuerte Roboter). Des weiteren machten wir einen  Spaziergang durch das Geschäftsviertel, Chinatown.
more

Apollo Bay – Das mystische Hostel mit den eigenartigen Gästen

In Apollo Bay, eine gemütliche, kleine Stadt mit Strand und Küste und postkartenreifen Hintergrund machten wir abends in einem ungewöhnlichem Hostel (25A$ p.P.), mit einigen ungewöhnlichen Menschen als Gäste halt. Das Hostel in Apollo Bay erinnerte mich irgendwie an ein Märchen. Überall hingen Bilder oder Zettel an der Wand. Es machte ein etwas mysteriösen Eindruck, was wohl eher an den Gästen lag, die uns an der.
more

Die Great Ocean Road

Wie schon von mir erwähnt wurde, ist die Great Ocean Road einer der bedeutendsten Attraktionen in Australien. Hier fährt man an erstklassigen Surfstränden vorbei, durch Regenwald und ruhige Orte am Meer und teilweise unter einem Blätterdach, in dem Koalas sitzen. Man sieht Heideland, Milchfarmen, nackte Kalksteinklippen und kommt den mächtigen, gefährlichen Brechern des Südpolarmeers näher. Die Great Ocean Road verlief für uns von Portland nach Warrnambool.
more

Gefährliche Route – Nachtfahrt mit Road Trains

Unser Ziel war es mit dem Auto von Adelaide zur Great Ozean Road zu fahren. Dies ist die berühmteste Straße Australiens und genau wie der Uluru ein muss für alle Touristen. Von Adelaide hatten wir noch eine 6 stündige Fahr vor uns. Dazu mieteten wir uns einen Wagen bei Hertz (60$ p. Tag). Was wir auf den Weg zur "Road" zu sehen bekamen unterschied sich laut.
more

Adelaide – Die Weinstadt

Mit dem Flugzeug ging es in 2 Std. von Alice Springs nach Adelaide. Dies war auch gleichzeitig ein Flug von 38 Grad Sonnenschein auf 18 Grad Regen. Damit mussten wir erst mal klar kommen... Also zwei T-Shirts an, ein Pulli, lange Hose und ne Regenjacke ;) Adelaide ist eine niveauvolle, kultivierte und lässig-adrette Stadt bei der der Wein, der hier hergestellt wird, zu den besten der.
more

Das tote Herz Australiens – Uluru, Kata Tjuta und Kings Canyon

Für viele Besucher, die nach Australien kommen, steht der Uluru (Ayers Rock) ganz oben auf der Liste der Dinge, die man gesehen haben muss. So auch für uns, denn der Berg hat mittlerweile Kult Status erreicht und gehört zum Weltnaturerbe. Für die Ureinwohner ist dies ein heiliger Ort und tief mit ihrer Kultur verwurzelt, deshalb findet man auch dort weitere Höllenmalereien. Selbst den härtesten Traveller verschlägt.
more