Fazit – Indonesien

Fazit – Indonesien

8.0333333333333

Sehenswürdigkeiten

9/10

    Unternehmungsmöglichkeiten

    8/10

      Reise- / Backpackerfreundlich

      8/10

        Positiv

        • sehr freundliche Einheimische
        • sehr schöne Natur
        • schöne Reisfelder

        Negativ

        • Bali an bestimmten Regionen überfüllt
        • viel Dreck und Abgase auf Java

        Nach dem schönen Aufenthalt auf Bali wurde es auch hier wieder Zeit für mich Abschied von der Traumhaften Insel Bali zu nehmen und auch von Indonesien. Auf die Frage zu Beginn, ob Bali Träume erfüllen kann, ist meine Antwort klar – JA. Ich habe auf Bali surfen gelernt, ich habe mir mein Traum vom Wrack Tauchen erfüllt, es gab jeden Abend genug Möglichkeiten etwas zu unternehmen und tagsüber lockte der Strand mit seinen Sanddünnen und seinem türkis blauem Strand.

        Doch nicht nur das, Indonesien trumpft mit einer atemberaubenden, faszinierenden sowie inspirierenden biologischen Vielfalt. Von den indonesischen Korallenriffen und den herrlichen Wellen träumen Taucher und Surfer rund um den Globus. Bali liegt auf der Beliebtheit Skala zu Recht weit vorne.

        Fazit – Indonesien war eine tolle Zeit, auch wenn sie mir zu kurz schien. Mein Traum vom Vulkan besteigen blieb mir leider verwehrt. Einmal so einen richtigen Vulkan besteigen, der am besten noch aktiv ist, das wäre mal was. Aber ich finde sicherlich noch ein anderes Plätzchen (Neuseeland, Karibik, Island?).

        Die Inseln Borneo, Sumatra und die Inseln auf West Neuguinea konnte ich aus zeitlichen Gründen leider nicht besuchen. Diese Inseln sind für mich deshalb so reizvoll, da sie zum Teil noch touristisch unberührt sind.

        Vergleicht man Indonesien mit den anderen Südostasiatischen Ländern ist es etwas teurer als Thailand aber billiger wie Singapur, Vietnam und Malaysia. Die Verkehrsverbindungen sind hier eher Katastrophal und des öfteren auch ziemlich marode. Des öfteren hört man in Indonesien von Unfällen, weil Schiffe, Fähren und Busse in die Jahre gekommen sind. Auch die Gefahr von Anschlägen sollte man sich zu Gemüte führen und auch die Luftverschmutzung besonders in Jakarta ist nicht zu vernachlässigen. Das Essen jedoch war lecker, wobei ich persönlich weiterhin eher die thailändische Küche bevorzuge.

        Ich bin mir sicher, hier war ich nicht zum letzten Mal, allein Bali ist eine Reise Wert.. 😉

        Fazit - Indonesien

        Fazit – Indonesien

        martinwos.de - My trip around the world