Fazit – Vietnam

Fazit – Vietnam

8.2

Sehenswürdigkeiten

9/10

    Unternehmungsmöglichkeiten

    8/10

      Reise- / Backpackerfreundlich

      8/10

        Positiv

        • bewegende Geschichte
        • viel Kultur

        Negativ

        • hohe Kriminalität verglichen mit andere Asiatische Länder

        Vietnam ist ein schönes Land das wirklich viel zu bieten hat. Hier gibt es gutes Essen, viel Kultur und Geschichte. Ich dachte Vietnam wäre ein Armes Land, doch ich wurde besseres belehrt. Um die Zukunft steht es hier nicht schlecht. Es ist ein Land, das sich wirtschaftlich stark entfaltet. In jeder Stadt sieht man viele Baustellen für neue Hotels und Wolkenkratzer. Es gibt einige Regionen die davon leider nicht profitieren, dies ist aber eher ein geringer Teil.

        Am meisten geprägt hat mich hier die wundervolle Landschaft von Sa Pa, mit ihren Terrassenförmigen Reis Plantagen, die energiereiche und hektische Stadt Hanoi, wo ich mich wie Harry Potter fühlte, das überaus gemütliche und romantische Hoi An, das zum wohl Fühlen eingeladen hat und die Geschichte über den Vietnam Krieg.

        Vietnamesen sind wirklich fleißige Menschen, die Tag und Nacht arbeiten ohne ein Ton zu sagen. Vergleicht man sie aber mit Thailand und Laos können sie an Freundlichkeit noch einiges von den Nachbarn lernen. Während man in in den Nachbarländern nie was negatives gehört oder gesehen hatte, wurden die Vietnamesen schnell mal laut (wenn man z.B. eine Tour doch nicht im Hotel bucht). Nachdem ich am Anfang meist nur Menschen kennen gelernt hatte die nur auf Profit aus waren, habe ich doch noch einige recht freundliche Vietnamesen kennen lernen dürfen.

        So unorganisiert Vietnam mit ihren Fresszettel (für Busticket und Touren) auch wirkt, ist es trotz allem sehr organisiert. Zwar ist hier alles nur auf Papier, aber es funktioniert trotzdem.

        Da Vietnam laut dem Gefahrenindex von 179 Ländern auf Platz 121 und somit gleich auf mit Nigeria liegt empfehle ich, Vietnam am besten zu zweit zu bereisen. Wertsachen sollte man immer nah bei sich behalten. Es ist zwar möglich alleine durch Vietnam zu reisen, doch kann man hier schnell an seine Grenzen stoßen, wenn man sich selber nicht ein paar Sicherheitsregeln setzt. Ich hörte von einigen Reisenden das sie beklaut wurden, ich wurde Gott sei Dank verschont.

        Fazit – Vietnam ist also eine absolute Empfehlung, wenn man sich für Geschichte interessiert und sich vorher über Gefahren und Ärgernissen in dem Land informiert hat. Ich habe wirklich viel Schönes hier gesehen und es war sicherlich nicht das letzte Mal, das ich Vietnam bereise…

        Fazit - Vietnam

        Fazit – Vietnam

        Dieses Lied hat mir der Mönch auf meine Reise mitgegeben. Ein Lied über Vietnam, das ich dort oft gehört habe und mein Abschluss Fazit – Vietnam macht..