Engagement

Wer etwas mit offenen Augen durch die Welt reist, weiß, dass wir Menschen vieles von der schönen Muttererde kaputt machen. Beispiele gibt es viele, nicht umsonst gibt es deshalb eine „Rote Liste“ für Naturerben, Tiere und der Kultur. Viele Orte die wir heute bereisen, wird es in 10 Jahren nicht mehr so geben, wie wir sie zuletzt aufgefunden haben! Vielen ist das gar nicht bewusst. Es ist deshalb unsere Aufgabe, als Blogger, andere Menschen auf viele Dinge aufmerksam zu machen, die uns vielleicht gar nicht bewusst sind.

Ich möchte mit meiner Engagement Seite Menschen auf Themen sensibilisieren, damit diese nicht in Vergessenheit geraten. Ich möchte, das nicht einfach nur von der Welt gekostet wird, sondern auch etwas zurück gegeben wird. Plumploris wie auch viele andere Tiere und Pflanzen werden durch uns zerstört, Kriege werden wegen Rohstoffe geführt, wo dabei Menschen sterben… das alles muss nicht sein und sollte aufhören, ein Ende nehmen.

Falls ihr meint, ein einziger ist nur ein Tropfen Wasser auf einem heißen Stein, kann ich folgendes sagen: „viele kleine Leute die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Jeder kann also helfen, wie(?), das zeige ich in meinen Beiträgen. Vorgenommen habe ich mir, jedes Jahr auf meine Reise durch die Welt, ein Thema aufzugreifen und darüber zu berichten. Doch nicht nur das, jedes Jahr werde ich zudem aufs Neue versuchen, bewusst mit einer Spende zu helfen.

Das erste Projekt steht schon fest.

WP_engagement

 

Große Achtung habe ich vor Menschen wie Josh Feitelson, ich denke an dieser Stelle, ist der richtige Platz um sein Engagement zu würdigen. Für nächstes Jahr, war die Überlegung, in sein Verein zu spenden, was meint ihr?